Brautjungfern, Zeremonienmeister und Drehbuch

Published : 25.11.2017 21:38:09
Categories : Blog Hochzeitsfest , Blog Hochzeitsthemen , Muscito Hochzeit Blog

Wie wichtig sind Brautjungfern an Ihrem Hochzeitstag?

Ein Brautpaar begleitet von Blumenkinder die Rosenblätter streuen und die Ringe überreichen sind natürlich sehr süß.

Haben Sie selber Kinder dann ist es natürlich wunderbar Ihre Kinder auf diese Weise an die Hochzeitszeremonie zu beteiligen, nicht nur für Mädchen, auch  Jungs haben natürlich eine “wichtige Aufgabe” wenn sie die Ringe von Papa und Mama betreuen.

          

           

Anderseits können erwachsene Brautjungfern oder Trauzeugen eine große Hilfe sein während der Vorbereitungen und während des Hochzeitstages. Ihre Freundinnen oder Schwestern als Brautjungfern ist natürlich gemütlich und vertraut. Auch wenn Sie  einen Zeremonienmeister haben dennoch sind viele Aufgaben zu verteilen:

Zitat von einer Braut: "Meine Brautjunfern haben mir am Hochzeitstag sehr geholfen! Wir waren zusammen einkaufen für Brautjungfernkleider. Eines Abends haben wir zusammen gegessen. Ich hatte ein Drehbuch geschrieben und gemeinsam haben wir koordiniert, wer was machen würde. Einer kümmerte sich um den Blumenstrauß, ein anderer ließ meinen Schleier gut aussehen und ein anderer half mir auf der Toilette mit dem Kleid, auch während der Partynacht halfen sie. Wir hatten eine Polaroidkamera, mit der wir Bilder für unser Gästebuch gemacht haben. Die Brautjungfern haben diese Aufgabe übernommen. Ich dankte ihnen mit etwas Wunderschönem aus New York (Flitterwochen) von Victoria Secrets und einer süßen Karte.

Da der Hochzeitstag sehr aufregend und hektisch sein kann, ist es nützlich, ein Drehbuch für den Zeremonienmeister und die Brautjungfern zu erstellen, worin erwähnd:

1. Allgemeine Informationen:

Hochzeit von ......... .;Datum .........;Namen und Telefonnummern des Zeremonienmeisters, Brautjungfern und Zeugen.

2. Wichtige Adressen:  Liste mit  (Aufenthalt) Adressen und Telefonnummern von: die Braut, die Eltern der Braut, der Bräutigam, die Eltern des Bräutigams, der Hochzeit Verantstaltungsort, Kontaktperson der Veranstaltungsort, die Kirche, der Pfarrer/Küster, Abendessen und Partylocation, den Ort und Unterkunft der Hochzeitsnacht, Zeit Hochzeitsreise.

3. Zugänglichkeit und Parkmöglichkeiten der Standorte

4. Lieferanten: Namen und Telefonnummern des Fotografen, Videofilmer, Konditorei, Kunstgärtnerei, Friseur, Kosmetikerin, Standesbeamte, Musikanten/ DJ.

 

Ganz wichtig ist die Tagesplanung im Szenario, damit alles nach Plan läuft:

Hier geben Sie die Zeiten an, was passiert, wo es passiert und wer was macht; Wer besorgt den Brautstrauß und wer teilt die Korsagen, zu welcher Zeit wird der Bräutigam abgehohlt und von wem? Wann ist die Heiratsfeier/Trauung, wann und von wem wird die Musik während die Zeremonie gespielt. Wann sind die Fotoaufnahmen, wann ist Abendessen und Empfang, wenn wird das Brautpaar in der Flitterwochen-Suite ziehen oder abreisen in die Flitterwochen. 

Bitte beachten Sie, dass Sie keinen zu engen Zeitplan machen, in der Praxis läuft vieles anders, so dass für einen nächsten Ereignis nicht genügend Zeit bleibt. Vor allem während des Familien Abendessen gibt es oft Reden und dann hat man die Chance, dass es nicht genug Zeit zum Nachtisch gibt und man schnell zum nächsten Ereignis muss.

Für die Brautjungfern können Sie auch einen separaten Tagesplan machen; wo und wann die Brautjungfern anwesend sein müssen, Aufteilung der Aufgaben der Brautjungfern mit Angabe von wer, was, wo und wann.

Für den Zeremonienmeister und die Brautjungfern ist ein Drehbuch ein perfekter Leitfaden, um einen Einblick zu bekommen, wie Sie (das Brautpaar) den Verlauf Ihres Hochzeitstages gerne möchten.

Die Erfahrung zeigt, dass spontane unerwartete Ereignisse trotz eines Szenarien stattfinden können .......... Aber das macht den Hochzeitstag zu einem unvergesslichen Tag ...............

 

© MUSCITO 2018

Share this content